Womit haben wir das verdient?

Womit haben wir das verdient?

Ein Film von Eva Spreitzhofer

Österreich 2018

92 Minuten | Farbe

Start: 30. November 2018

Die atheistische, feministische Ärztin Wanda fällt aus allen Wolken, als ihre pubertierende Tochter Nina ihr eröffnet, sie sei zum Islam übergetreten. Die Weltoffenheit der liberalen Patchwork-Familie steht nun auf dem Prüfstand. Weltanschauungen prallen aufeinander, Sichtweisen verändern sich. Eine Komödie über die Suche nach Erklärungen, nach Zugehörigkeit, nach Identität, nach Zusammenhalt und paradiesischen Zuständen.

Regie und Drehbuch: Eva Spreitzhofer. Kamera: Andreas Thalhammer, Xiaosu Han. Schnitt: Alarich Lenz. Filmkomposition: Iva Zabkar. Ton: Claus Benischke-Lang. Ausstattung: Katrin Huber, Gerhard Dohr. Kostüm: Martina List. Produktion: Mona Film. Produzent: Thomas Hroch, Gerald Podgornig. Mit: Caroline Peters, Chantal Zitzenbacher, Simon Schwarz, Marcel Mohab, Hilde Dalik, Anna Laimanee, Duygu Arslan, Alev Irmak, Pia Hierzegger, Christopher Schärf, Angelo Konzett, Kida Khodr Ramadan, Michaela Schausberger, David Oberkogler, Emily Cox, Ali Salman, Susanne Michel, Johannes Zeiler, Hisham Morscher, u. a.
Österreich 2018, 92 Minuten, Farbe

Trailer

Womit haben wir das verdient?Womit haben wir das verdient?Womit haben wir das verdient?

Womit haben wir das verdient?Womit haben wir das verdient?Womit haben wir das verdient?

Womit haben wir das verdient?Womit haben wir das verdient?Womit haben wir das verdient?